Deni Alar weiter in Torlaune und fast so gut wie Bozo Bakota

via Sky Sport Austria

Als Deni Alar im Sommer von Rapid zum SK Sturm Graz kam, dürfte er sich selbst in den kühnsten Träumen nicht ausgemalt haben, was jetzt Realität ist. Alar ist nach 12 Runden mit 11 Volltreffern Führender in der Torschützenliste und liegt mit Sturm souverän an der Tabellenspitze.

Auch beim 2:2-Remis gegen Tabellenschlusslicht Mattersburg traf der 26-jährige Angreifer einmal ins Schwarze. Selbst im vereinsinternen Torjägervergleich steht er nach zwölf gespielten Runden vor einigen Sturm-Legenden wie Ivica Vastic.

Nur Bozo Bakota war in der Saison 1981/82 noch erfolgreicher. Der Kroate traf in den ersten 12 Spielen 12 Mal. Bakota wurde damals übrigens mit 24 Toren Torschützenkönig. Meister wurde der SK Rapid Wien, der heuer aber weiterhin hinter den Erwartungen bleibt und bereits 12 Zähler Rückstand auf die Grazer hat.