Der Major is back: Stefan Maierhofer unterschreibt beim SV Mattersburg

via Sky Sport Austria

Stefan Maierhofer aka der “Major” ist zurück in der tipico Bundesliga. Der SV Mattersburg gab soeben die Verpflichtung des bulligen Stürmers bekannt. Der 2,02 m große Angreifer war zuletzt ein halbes Jahr vereinslos, hielt sich aber topfit, wie auch Mattersburg-Trainer Gerald Baumgartner feststellte: “Ich bin sehr überrascht über den guten Fitnesszustand.” Maierhofer erhält bei den Burgenländern einen Verein bis zum Sommer 2017 (mit  Option).

 

Erster Treffer im ersten Testspiel

Im Frühjahr 2016 holte er mit dem AS Trencin in der Slowakei das Double. Im Cup-Finale gegen Slovan Bratislava schoss er als “Joker” beim 3:1-Sieg den wichtigen 1:1-Ausgleich in der 78. Minute. Danach war der “Major” aber wie schon einige Male in den letzten Jahren vereinslos. Seit einigen Tagen trainiert er nun bei den Burgenländern mit und war auch gleich im ersten Testspiel am Dienstag erfolgreich. Per Kopf erzielte er beim 2:0-Sieg gegen Haladas Szombathely das 1:0.

 

Baumgartner: “Er ist ein Winner-Typ”

 

 

Maierhofer “Kann jeder Mannschaft helfen”

Die Mattersburger haben am Donnerstag bereits die Verpflichtung von David Atanga bekanntgegeben. Der 20-jährige Flügelspieler kommt für ein halbes Jahr leihweise aus Salzburg zu den Burgenländern.

Steckbrief

Stefan Maierhofer
Geburtsdatum: 16.08.1982
Geburtsort: Gablitz (NÖ)
Größe: 2,02 Meter
Staionen: Bayern München II (2005-07), TuS Koblenz (2007), SpVgg Greuther Fürth (2007-08), SK Rapid Wien (2008-09), Wolverhampton Wanderers (ENG, 2009-10), Bristol City (2010), MSV Duisburg (2010-11), Red Bull Salzburg (2011-13), 1. FC Köln (2013), FC Millwall (2014), SC Wiener Neustadt (2014-15), FC Millwall (2015), AS Trencin (2016)
Nationalteam: 19 A-Länderspiele für Österreich (1 Tor)
Größte Erfolge: 2 x Österreichischer Meister (2008, 2012), Österreichischer Cup-Sieger (2012), Slowakischer Meister und Cupsieger (2016), Torschützenkönig Österreichische Bundesliga (2012), Vize-Torschützenkönig DFB-Pokal (2011)

Mattersburg leiht David Atanga von Salzburg aus