“Der SKN ist ein kleiner Dorfverein und wird auch so geführt” – Frenkie Schinkels rechnet mit St. Pölten ab

via Sky Sport Austria

Vor neun Wochen ging das Kapitel Frenkie Schinkels beim SKN St. Pölten zu Ende. Trotz Klassenerhalt hat sich die Vereinsführung gegen den Österreicher entschieden. Vor dem ersten Heimspiel der Niederösterreicher gegen den SK Rapid Wien, hat Sky Sport Austria Schinkels in Krems an der Donau getroffen. Mit St. Pölten hat er trotz zeitlichem Abstand noch immer nicht abgeschlossen. Zu tief sitzt die Enttäuschung über die sportliche Leitung, vor allem aber Vereinspräsident Gottfried Tröstl.

whatsapp-beitrag
Video enthält Produktplatzierungen

“Der Verein ist doch ein kleiner Dorfverein und ist so geführt worden und wird immer noch so geführt. Von Leuten, die in der 1. und 2. Klasse oder in der Gebietsliga etwas zu suchen haben.

Wenn die mich dann eine halbe Stunde vollquatschen, dass der Ball eckig ist, da habe ich dann keine Lust darauf, dass ich denen dann eine halbe Stunden sagen muss, der Ball ist wirklich rund.  Ich kann mit Herrn Tröstel sicher über Autos, über Kinder, über Kirche oder über die Wachau reden, aber nicht über Fußball.”

Frenkie Schinkels im Interview mit Sky Sport Austria.