Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO: Traumtore am Fließband! Liverpool lässt Palace keine Chance

via Sky Sport Austria

Liverpool könnte am Donnerstagabend vorzeitig die englische Meisterschaft feiern, und zwar vor dem Fernseher. Nach dem 4:0-Sieg gegen Crystal Palace am Mittwoch hat der Premier-League-Spitzenreiter 86 Punkte, der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Manchester City beträgt 23 Zähler. Sollte City sein Auswärtsspiel bei Chelsea am Donnerstag nicht gewinnen, wäre Liverpool nicht mehr einzuholen.

Es wäre die erste Meisterschaft für Liverpool seit 30 Jahren und die erste seit Einführung der Premier League. Gegen Crystal Palace sorgten Trent Alexander-Arnold per Freistoß (23.) und Mohamed Salah (44.) für die 2:0-Pausenführung. Danach trafen noch Fabinho (55.) mit einem sehenswerten Weitschuss und Sadio Mane (69.).

so-28-06-premier-league-watford-southampton

Artikelbild: Imago