HARTBERG,AUSTRIA,14.JUN.20 - SOCCER - tipico Bundesliga, championship group, TSV Hartberg vs SK Sturm Graz. Image shows the rejoicing of Kiril Despodov (Sturm). Photo: GEPA pictures/ Michael Meindl

Despodov verkündet Abschied von Sturm Graz

via Sky Sport Austria

Kiril Despodov wird den SK Sturm Graz verlassen. Dies gab der bulgarische Offensivspieler heute via Instagram bekannt.

“Danke für dieses wundervolle Jahr, den warmen Empfang und die guten Momente. Ich wünsche euch allen das Beste für die Zukunft”, erklärt der bulgarische Rechtsaußen auf seinem Social-Media-Account.

Nach 21 Saisonspielen für die Grazer verabschiedet sich Despodov damit nach einem Jahr wieder aus der tipico Bundesliga und dürfte nach Cagliari zurückkehren. Von seinem italienischen Stammverein wurde er Anfang September für ein Jahr nach Graz verliehen.

Sturm verliert seinen Topscorer

Sturm verliert damit seinen besten Liga-Torschützen (acht Tore) sowie seinen erfolgreichsten Vorlagengeber der Saison (sieben Assists, ebenso wie Thorsten Röcher). Eine Bestätigung von Seiten des Bundesliga-Sechsten steht derzeit noch aus. Das anstehende Duell gegen den TSV Hartberg wird wohl dennoch zum Abschiedsspiel des mehrmaligen bulgarischen Teamspielers werden.

Sturm gegen Hartberg – “Steirer-Derby” um die Ehre

so-05-07-skybuliat-meistergruppe

Beitragsbild: GEPA.