DEU, DEU,DFL, 1. FBL, Hertha BSC vs. Freiburg, / 02.10.2021, Berliner Olympiastadion, Berlin, DEU, DEU,DFL, 1. FBL, Hertha BSC vs. Freiburg, im Bild Cheftrainer Pal Dardai Hertha BSC Berlin, Hertha-Spielerkreis *** DEU, DEU,DFL, 1 FBL, Hertha BSC vs Freiburg, 02 10 2021, Berlin Olympic Stadium, Berlin, DEU, DEU,DFL, 1 FBL, Hertha BSC vs Freiburg, pictured head coach Pal Dardai Hertha BSC Berlin , Hertha players circle. nordphotoxGmbHx/xEngler nph00076

Deutscher Bundesligist greift durch! Ungeimpfte Spieler müssen Corona-Tests selber bezahlen

via Sky Sport Austria

Der erste Klub aus der Deutschen Bundesliga macht Ernst gegen die Corona-Impf-Verweigerer. Wie die deutsche „Bild“-Zeitung berichtet, müssen die Spieler von Hertha BSC, die sich gegen eine Corona-Impfung entschieden haben, ihre Tests selber bezahlen. Bis zuletzt hatte der Verein die Kosten übernommen. 

Der Hauptstadtklub wird die Kosten für die Corona-Tests nur mehr für geimpfte Kicker übernehmen. Dabei handelt es sich um PCR-Tests, die rund 70 Euro kosten und laut DFL-Regelung zweimal pro Woche erfolgen müssen. Hertha lässt die ungeimpften Profis sogar sechsmal testen.

skyx-traumpass

Bei einem Preis von 70 Euro pro Test kostet das die Impf-Verweigerer über 1600 Euro im Monat. Hertha-Manager Fredi Bobic gegenüber der “Bild”: „Wir haben eine Impfquote von über 90 Prozent. Und das ohne irgendeine Art von Zwang, sondern durch Überzeugung.“

Bild: Imago