DORTMUND, GERMANY - JUNE 27: General view inside the stadium of a corner flag displaying the logo of a Corona app prior to the Bundesliga match between Borussia Dortmund and TSG 1899 Hoffenheim at Signal Iduna Park on June 27, 2020 in Dortmund, Germany. (Photo by Martin Rose/Getty Images)

Deutschland: Wahrscheinlich keine Zuschauer bis Jahresende

via Sky Sport Austria

Der Fußball und alle anderen Sportarten in Deutschland müssen wahrscheinlich bis zum Jahresende ohne Zuschauer auskommen. Das geht aus der Beschlussvorlage für die Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten am Donnerstag hervor, die der Nachrichtenagentur AFP vorliegt.

Demnach sollen Großveranstaltungen bis zum Jahresende verboten bleiben. Dies gelte etwa für “Volksfeste, größere Sportveranstaltungen mit Zuschauern, größere Konzerte, Festivals, Dorf-, Stadt-, Straßen-, Wein-, Schützenfeste oder Kirmes-Veranstaltungen”.

Mehr als 7.000 Zuschauer im Stadion? Sturm Graz umgeht Corona-Richtlinien

Ausnahmen könne es laut Vorlage nur in Regionen mit sehr geringen Infektionszahlen geben. Als Richtwert für Ausnahmen soll gelten, wenn in den zurückliegenden sieben Tagen nicht mehr als 15 Infizierte auf 100.000 Einwohner kommen. Zudem muss sichergestellt sein, dass Teilnehmer nur aus dieser Region oder aus umliegenden Regionen mit entsprechenden Werten kommen.

Somit könnten an diesen Standorten Zuschauer mit personalisierten Tickets in die Arenen. Ob die Ligen regional unterschiedliche Regelungen einführen wollen, ist aber aus Gründen der Wettbewerbsgleichheit fraglich.

skyx-traumpass

(SID)

Artikelbild: Getty