Kai HÄFNER 25, Artsem KARALEK 50 during the handball match Germany vs Belarus, Mens EHF EURO 2022 Hungary, Slovakia, Bratislava, 14.01.2021, PUBLICATIONxNOTxINxSLOxCROxSRB Copyright: xStankoxGrudenx/xkolektiffx

Deutschlands Handballer starten mit Arbeitssieg in Österreich-Gruppe

via Sky Sport Austria

Die neu formierten deutschen Handballer sind mit einem 33:29 (17:18)-Sieg über Belarus in der Österreich-Gruppe D in Bratislava in die EM in Ungarn und der Slowakei gestartet. Die DHB-Auswahl ist am Sonntag (18.00 Uhr) nächster Gegner der Österreicher.

Deutschlands verjüngte Truppe startete nervös und fehlerhaft, die körperlich starken Belarussen nützten das, um bis zur 11. Minute einen 7:2-Vorsprung herauszuspielen. Die Truppe von Trainer Alfred Gislason arbeitete sich aber Schritt für Schritt zurück, ging nach rund 20 Minuten erstmals in Führung (11:10) und feierte letztlich einen hart erkämpften Sieg.

Frankreich gewinnt Schlagerspiel gegen Kroatien – Weltmeister Dänemark souverän

Vorentscheidend waren zehn Minuten nach Wiederbeginn, in denen sich Kai Häfner (8 Tore so wie Marcel Schiller) und Co. von 20:20 auf 25:21 vorgearbeitet hatten. Beste Werfer von Belarus, das am Dienstag der abschließende Vorrundengegner der Österreicher ist, waren Uladsislau Kulesch und Mikita Wajlupau mit je 7 Treffern.

sky-q-fussball-25-euro

(APA).

Beitragsbild: Imago.