DFB-Pokal-Finale: Bayern holt das Double im Elfmeterschießen

via Sky Sport Austria

Pep Guardiola geht als Triumphator, Mats Hummels als Verlierer: Douglas Costa hat Trainer Guardiola mit seinem Siegtreffer im packenden 73. DFB-Pokalfinale einen goldenen Abschied vom FC Bayern und dem deutschen Fußball-Rekordmeister das elfte Double beschert.

Der Brasilianer entschied das äußerst spannende Duell zwischen überlegenen Münchnern und der bravourös kämpfenden Borussia aus Dortmund nach 120 torlosen Minuten mit seinem Treffer im Elfmeterschießen zum 4:3. Zuvor hatten Sven Bender und Sokratis im Roulette für Dortmund und Joshua Kimmich für die Bayern Fahrkarten geschossen.