Bookmakers take bets before the start of the Queen Mother Champion Steeple Chase at the Cheltenham Festival Ladies Day at Cheltenham Racecourse, Cheltenham, United Kingdom. Wednesday, 12th March 2014. Picture by Andrew Parsons / i-Images AndrewxParsonsx/xi-Images PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY IIM-1753-0089

Book Makers Take Bets Before The Start of The Queen Mother Champion Steeple Chase AT The Cheltenham Festival Ladies Day AT Cheltenham Racecourse Cheltenham United Kingdom Wednesday 12th March 2014 Picture by Andrew Parsons I Images  XI Images PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY Jim

DFL bestätigte hohe Wetteinsätze auf Stuttgarter Testspiel

via APA

Frankfurt am Main (APA/dpa) – Das Testspiel des VfB Stuttgart am 19. Jänner gegen den albanischen Club KF Laci in Lagos in Portugal ist ins Visier der Fahnder geraten. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) bestätigte, habe es bei der Partie der Schwaben, bei denen die Österreicher Martin Harnik und Florian Klein unter Vertrag stehen, ein ungewöhnliches Wettverhalten und auffällige Quotenverläufe gegeben.
“Das Überwachungsradar unseres Dienstleisters Sportradar hat angeschlagen”, erklärte DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig am Freitag. Der Bundesligist hatte das Spiel während eines Trainingslagers mit 5:0 gewonnen. Der VfB, der Deutsche Fußball-Bund und die Staatsanwaltschaft seien wegen des Verdachts einer Manipulation informiert worden. “Gegen den VfB Stuttgart gibt es keinen Verdacht. Im Gegenteil: Sollte sich der Verdacht auf Spielmanipulation bestätigen, wäre der VfB der Geschädigte”, sagte Rettig.