09.11.2014, Ernst Happel Stadion, Wien, AUT, 1. FBL, SK Rapid Wien vs FK Austria Wien, 15. Runde, im Bild Alexander Gruenwald (FK Austria Wien) und Christopher Dibon (SK Rapid Wien) // during a Austrian Football Bundesliga Match, 15th Round, between SK Rapid Vienna and FK Austria Vienna at the Ernst Happel Stadion, Wien, Austria on 2014/11/09. PUBLICATIONxNOTxINxAUT EP_tha

09 11 2014 Ernst Happel Stadium Vienna AUT 1 FBL SK Rapid Vienna vs FK Austria Vienna 15 Round in Picture Alexander Green Forest FK Austria Vienna and Christopher Dibon SK Rapid Vienna during A Austrian Football Bundesliga Match 15th Round between SK Rapid Vienna and FK Austria Vienna AT The Ernst Happel Stadium Vienna Austria ON 2014 11 09 PUBLICATIONxNOTxINxAUT

Die 24. Runde mit dem 312. Wiener Derby live auf Sky

via Sky Sport Austria

Wien, 6. März 2015. Nach dem Last-Minute-Sieg gegen die Wiener Austria empfängt Sturm Graz mit dem WAC einen weiteren Tabellennachbarn. Mit einem Sieg gegen die Kühbauer-Elf könnte sich die Truppe von Franco Foda in der Tabelle an den Kärntnern vorbeischieben. Sky überträgt live und exklusiv ab 15.30 Uhr auf Sky Sport Austria und Sky Sport HD 2 aus Graz. Im Sky-Fußballstudio in Wien begrüßen Thomas Trukesitz und Sky-Experte Peter Schöttel die Zuseherinnen und Zuseher, die Partie wird von Charly Leitner kommentiert. Als Gast-Experte nimmt der ehemalige Wiener Neustadt-Coach Heimo Pfeifenberger im Studio Platz.

Die Abendspiele gibt es wie gewohnt entweder in der Konferenz auf Sky Sport Austria oder als Einzeloption: Salzburg – Altach (Sky Sport HD 2), Ried – Grödig (Sky Sport HD 5) sowie das niederösterreichische Kellerderby Wiener Neustadt – Admira (Sky Sport HD 6). Die beiden Trainer der Niederösterreicher, Helgi Kolvidsson und Walter Knaller sowie Mattersburg-Coach Ivica Vastic sind am Sonntag ab 18.45 Uhr zu Gast bei “Talk & Tore – Die Tipico Fußballdebatte”.

Der Sonntagnachmittag steht ganz im Zeichen des 312. Wiener Derbys. Die Wiener Austria mit ihrem angezählten Trainer Gerald Baumgartner empfängt den Tabellenzweiten Rapid Wien und setzt aufgrund der Sperre des Gästesektors auf das Motto “Vier Tribünen – eine Farbe”. Auch wenn im Stadion Violett die dominierende Farbe sein wird, ist die Exekutive gewarnt, wie Einsatzleiter Michael Lepuschitz im Interview mit Sky Sport News HD erklärt: “Wir konzentrieren uns auf das Umfeld. Wir gehen davon aus, dass die Fans, die nicht ins Stadion kommen, es woanders versuchen und sind dementsprechend vorbereitet. Wir haben mit den Klubs Gespräche geführt, wir haben szenekundige Beamte und teilweise aus der Szene stammende Informationen. Wir überlegen: Welche Eventualitäten gibt es, welche Szenarien gibt es für Fans?”

Sky überträgt am Sonntag ab 16.00 Uhr live aus der Generali-Arena. Aus Wien-Favoriten melden sich Thomas Trukesitz sowie die Sky-Experten Anton Pfeffer und Heribert Weber. Das Derby ist – wie auch alle anderen Einzelspiele und die Konferenz – mobil mit Sky Go empfangbar. Fans, die noch keine Sky-Kunden sind, können via Sky Online das Supersport Tagesticket lösen.

In der tipico Bundesliga geht es Schlag auf Schlag. Nach dem Last-minute-Sieg gegen die Austria (2:1) geht Sturms Jagd auf Europa weiter: Im direkten Duell um die Europacup-Plätze fordert Graz die „Wölfe“ aus Kärnten. Sky zeigt das Top-Spiel der 24. Runde zwischen Sturm und Wolfsberg aus der UPC Arena am Samstag, 7.3., live und exklusiv ab 15:30 Uhr auf Sky Sport Austria, Sky Sport 2 & HD 2. Ab 18:00 Uhr folgen die Dreier-Konferenz und alle Einzelspiele live und exklusiv mit den Partien FC Red Bull Salzburg – Cashpoint SCR Altach, SV Josko Ried – SV Scholz Grödig und SC Wiener Neustadt – FC Admira Wacker Mödling.

Sky präsentiert aus dem Sky Sport Austria Studio alle 180 Partien der tipico Bundesliga live – in der Konferenz und einzeln in HD (diese Runde: zwei Begegnungen in nativem HD, drei Spiele in hochskalierter Bildqualität). 144 Matches zeigt Sky exklusiv. Außerdem bietet Sky mit „Alle Spiele, alle Tore“ die schnellste Spieltags-Zusammenfassung im österreichischen TV und mit Hans Krankl, Andreas Herzog, Walter Schachner, Heribert Weber, Michael Konsel, Anton Pfeffer, Martin Scherb, Oliver Prudlo und Peter Schöttel eine Expertenriege, die kein Blatt vor den Mund nimmt.

Die Dreier-Konferenz und alle Einzelspiele der 24. Runde am Samstag:

SK Puntigamer Sturm Graz – RZ Pellets WAC
Samstag, 7.3., live und exklusiv ab 15:30 Uhr auf Sky Sport Austria, Sky Sport 2 & HD 2
Kommentar: Charly Leitner, Moderation: Thomas Trukesitz, Experte: Peter Schöttel.

In letzter Sekunde die Partie gedreht: Beim 2:1 im Duell der Europacup-Jäger erlebte Sturm Graz gegen die Austria ein Wechselbad der Gefühle. Mitte der zweiten Hälfte traf Austrias Alexander Grünwald zur Führung, ehe Simon Piesinger den Grazern mit einem Last-minute-Doppelpack den neunten Saisonsieg bescherte. „Komischerweise haben wir nach der Halbzeit für 15, 20 Minuten total die Kontrolle über das Spiel verloren, Austria war da viel besser“, erklärte Sturm-Trainer Franco Foda, „aber nach dem 0:1 hat meine Mannschaft Wille gezeigt, Leidenschaft, Begeisterung.“ Mit diesen Attributen könnte ein Sieg gegen Wolfsberg ebenfalls drin sein, zumal der WAC die letzten beiden Begegnungen gegen Ried (1:2) und in Altach (0:1) verlor.

Samstags-Konferenz, 24. Runde
Samstag, 7.3., live und exklusiv ab 18:00 Uhr auf Sky Sport Austria
Moderation: Thomas Trukesitz, Experte: Peter Schöttel.

FC Red Bull Salzburg – Cashpoint SCR Altach
Samstag, 7.3., live und exklusiv ab 18:00 Uhr auf Sky Sport 2 & HD 2*
Kommentar: Martin Konrad (Einzelspiel), Philipp Paternina (Konferenz).

Salzburg glänzt auch in Unterzahl! Beim souveränen 4:1-Erfolg bei der Admira machten die „Bullen“ von Beginn an Druck. Nach der frühen 1:0-Führung flog Torschütze Marcel Sabitzer vom Platz, als er auf Höhe der Mittellinie Admiras Markus Lackner mit gestreckten Beinen umnietete. RB-Cheftrainer Adi Hütter war natürlich trotzdem „rundum glücklich, wie die Mannschaft hier aufgetreten ist. Wir haben heute verdient gewonnen und haben einen tollen Abend gezeigt.“ Altach hingegen musste sich im Kampf um die Champions-League-Qualifikation mit 0:1 bei Rapid geschlagen geben. Schlussmann Alexander Lukse parierte zwar in der 70. Spielminute einen Strafstoß von Deni Alar, aber in der letzten Aktion des Spiels traf Rapids Philipp Prosenik per Kopfball ins Herz des Aufsteigers.

SV Josko Ried – SV Scholz Grödig
Samstag, 7.3., live und exklusiv ab 18:00 Uhr auf Sky Sport 5 & HD 5*
Kommentar: Gunther Schwarz (Einzelspiel), Dieter Danko (Konferenz).

Der SV Ried bleibt auch im dritten Spiel in Serie ungeschlagen: Nach zwei 2:2-Remis gegen Salzburg und Mödling feierte das Team von Trainer Oliver Glasner einen 2:1-Sieg in Wolfsberg. Trotz 0:1-Rückstand drehten die Innstädter die Partie, die beiden Treffer von Patrick Möschl und Bernhard Janeczek machten den siebten Saisonsieg perfekt. „Heute war es ein großer Fight von uns, anders kann man beim WAC auch nicht gewinnen“, lobte Coach Glasner die Leistung seiner Mannschaft, „es war auch ein ganz wichtiger Sieg, jetzt sind wir am Mittelfeld wieder dran.“ Im Tableau verschaffte sich Ried ein wenig Luft im Abstiegskampf, hat nun vier Zähler Vorsprung auf den Achten Grödig. Mit einem Dreier gegen die Elf von Michael Baur könnten die Oberösterreicher ihr Punktepolster auf die Abstiegszone weiter vergrößern.

SC Wiener Neustadt – FC Admira Wacker Mödling
Samstag, 7.3., live und exklusiv ab 18:00 Uhr auf Sky Sport 6 & HD 6*
Kommentar: Erich Auer (Einzelspiel), Gerfried Pröll (Konferenz).

Was für eine Aufholjagd von Wiener Neustadt! Aus den letzten drei Partien holte das ehemalige Schlusslicht sieben Zähler, tauschte nach dem 3:1-Auswärtserfolg in Grödig mit der Admira die Plätze und ist neuer Tabellenvorletzter. „Wichtig ist das, was am Ende der Saison steht“, erklärt Trainer Helgi Kolvidsson, „wir haben jetzt ein schwieriges Heimspiel. Wir müssen jetzt einfach dran bleiben und versuchen, den nächsten Schritt zu machen.“ Mit einem Sieg im Derby können die „Blau-Weißen“ ihren Vorsprung auf den Letzten auf fünf Punkte ausbauen. Mödling hingegen musste sich in Überzahl 1:4 gegen Titelverteidiger Salzburg geschlagen geben. „Der Abstiegskampfmodus ist ja jetzt schon wieder da. Wir wissen, was uns am Samstag erwartet. Wir sind ja kampferprobt und wir werden nicht abstürzen“, verspricht Admira-Coach Walter Knaller.

„Alle Spiele, alle Tore“
Samstag, 7.3., live und exklusiv ab 20:30 Uhr auf Sky Sport Austria
Moderation: Thomas Trukesitz, Experte: Peter Schöttel.