Die “sky Daten-11” der 28. Runde in der Tipico Bundesliga 2019/20

via Sky Sport Austria

Das ist die “sky Daten-11” der 28. Runde der tipico Bundesliga basierend auf Daten von OPTA.

 

Tor

Rene Swete (TSV Hartberg):

…wehrte 5 Schüsse gegen Rapid ab und spielte zu Null.

Verteidigung

Tobias Kainz (TSV Hartberg):

…gab 2 Schussvorlagen – kein Hartberger mehr gegen Rapid

Thomas Rotter (TSV Hartberg):

…hatte mit 63 Ballaktionen die meisten bei Hartberg gegen Rapid und erlangte 7-mal den Ballbesitz – ebenfalls Höchstwert bei Hartberg.

Jan Zwischenbrugger (SCR Altach):

…gab 2 Schussvorlagen – kein Hartberger mehr gegen Rapid.

Mittelfeld

Masaya Okugawa (FC Red Bull Salzburg):

…erzielte bei seinem 1. Startelfeinsatz in der Meistergruppe das 1-0 für Salzburg mit seinem einzigen Schuss.

Enock Mwepu (FC Red Bull Salzburg):

…erzielte ein Tor und erlangte gegen den WAC 13-mal den Ballbesitz – Höchstwert an diesem Spieltag.

Michael Liendl (Wolfsberger AC):

…wurde noch in Hälfte 1 gegen Salzburg eingewechselt und erzielte den Ausgleich zum 2-2.

Benedikt Pichler (FK Austria Wien) :

…war an beiden Toren der Austria direkt beteiligt (ein Tor und ein Assist).

Angriff

Samuel Tetteh (LASK):

…erzielte als Joker das 2-0 gegen Sturm.

Dario Tadic (TSV Hartberg):

…erzielte das Goldtor gegen Rapid mit seinem einzigen Schuss aufs gegnerische Tor.

Andreas Gruber (SV Mattersburg):

…erzielte das 1-0 gegen St. Pölten und war an 6 der 10 Schüsse der Mattersburger direkt beteiligt.

mi-24-06-skybuliat-meistergruppe