NEW YORK, NY - SEPTEMBER 09:  Novak Djokovic of Serbia reacts during his men's Singles finals match against Juan Martin del Potro of Argentina on Day Fourteen of the 2018 US Open at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on September 9, 2018 in the Flushing neighborhood of the Queens borough of New York City.  (Photo by Al Bello/Getty Images)

Djokovic gewinnt zum dritten Mal die US Open

via Sky Sport Austria

Wimbledonsieger Novak Djokovic hat zum dritten Mal die US Open in New York gewonnen. Der 31 Jahre alte Serbe setzte sich im Finale gegen den Weltranglistendritten Juan Martin del Potro (29) aus Argentinien souverän mit 6:3, 7:6 (7:4), 6:3 durch und feierte seinen 14. Grand-Slam-Titel. Del Potro muss dagegen weiter auf seinen zweiten nach dem Erfolg 2009 in Flushing Meadows warten.

(SID)

Artikelbild: Getty