BUENOS AIRES, ARGENTINA - FEBRUARY 16: Dominc Thiem of Austria celebrates during a quarter final match between Dominic Thiem of Austria and Guido Pella of Argentina as part of ATP Argentina Open at Buenos Aires Lawn Tennis Club on February 16, 2018 in Buenos Aires, Argentina.   (Photo by Marcelo Endelli/Getty Images)

Dominic Thiem steht im Finale von Buenos Aires

via Sky Sport Austria

Buenos Aires (APA) – Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem hat seine Siegesserie beim ATP-250-Turnier von Buenos Aires fortgesetzt. Der Weltranglistensechste setzte sich am Samstag im Halbfinale gegen den Franzosen Gael Monfils ohne Mühe 6:2,6:1 durch und steht wie bei seiner zuvor einzigen Teilnahme 2016 im Endspiel des 568.190-Dollar-Sandplatz-Events. Vor zwei Jahren hat er dort den Titel geholt.

Im 14. Endspiel seiner Karriere bekommt es der Lichtenwörther mit dem Slowenen Aljaz Bedene zu tun. Der 28-Jährige ist die Nummer 51 der Welt und hat es als ungesetzter Spieler ins Finale geschafft.

BUENOS AIRES (ATP, 568.190 Dollar, Sand) – Halbfinale:

Dominic Thiem (AUT-1) – Gael Monfils (FRA) 6:2,6:1

Mehr in Kürze!

Beitragsbild: Getty Images