EINDHOVEN, Netherlands, 21-07-2021, football, Philips stadium, second qualification round Champions League, season 2021 / 2022, during the match PSV - Galatasaray, PSV player Ohilipp Mwene PSV - Galatasaray PUBLICATIONxNOTxINxNED x12613852x Copyright:

Doppelter CL-Traum: Mwene & Stöger hoffen auf Play-off-Erfolge

via Sky Sport Austria

Nachdem der FC Salzburg mit dem gestrigen 2:1-Erfolg gegen Bröndby ein großer Schritt in Richtung der Champions-League-Gruppenphase gelungen ist, wollen heute zwei österreichische Legionäre nachlegen: PSV-Verteidiger Phillipp Mwene und Ferencvaros-Coach Peter Stöger sind in den heutigen Hinspielen (die Original Sky Konferenz ab 20 Uhr live auf Sky Sport Austria 1 mit dem Sky-X Traumpass die Spiele live streamen) gefordert.

Gleich drei Spiele der Play-off-Phase stehen am heutigen Europacup-Spieltag an. Während im Vizemeisterduell und Schlagerspiel das Team aus Eindhoven bei Benfica Lissabon gastiert, tritt Ungarns Meister auswärts bei den Young Boys in Bern an. Im dritten Duell kämpfen Malmö FF und Ludogorez Rasgrad als eigentliche Außenseiter um den begehrten CL-Platz.

Benfica – PSV (ab 20 Uhr live auf Sky Sport Austria 2)

Im Schlagerspiel des Play-off-Tages empfängt Portugals Vizemeister das Team von Ex-Salzburg-Coach Roger Schmidt. Trotz bekannter Spieler wie den portugiesischen Profis Rafa Silva und Joao Mario sowie den Deutschland-Legionären Julian Weigl und Luca Waldschmidt sind die CL-Stammgäste (zehn Teilnahmen in den letzten elf Jahren) vor den Niederländern gewarnt: PSV gewann bislang alle sechs Saisonpartien, darunter jene gegen die CL-Quali-Gegner Galatasaray Istanbul und Midtjylland sowie den nationalen Supercup gegen Ajax Amsterdam mit 4:0.

Nicht nur aufgrund des gesetzten ÖFB-Legionärs Mwene besitzt das Team einen starken Österreich-Bezug: Trainer Schmidt sowie Innenverteidiger Ramalho, der zuletzt als Kapitän agierte, waren lange in Salzburg tätig. Zudem sind die deutschen Ex-Teamspieler Mario Götze und Philipp Max sowie Israel-Goalgetter Eran Zahavi fixe Größen innerhalb der Mannschaft.

skyx-traumpass

YB Bern – Ferencvaros (ab 20 Uhr live auf Sky Sport Austria 3)

Die mittlerweile vierte Herausforderung wartet auf Ex-Austria-Coach Peter Stöger im Meisterweg der CL-Qualifikation: Nach dem Überwinden der Hürden Prishtina, Zalgiris Vilnius und Slavia Prag steht “Fradi” und dem österreichischen Coach nur noch der Schweizer Meister im Weg. “Ich würde sagen, dass Young Boys ein bisschen in der Favroitenrolle sind – aber das war Prag auch”, erklärte Stöger bei der abschließenden Pressekonferenz.

Zuletzt konnten beide Teams mit 4:1-Siegen am Wochenende Selbstvertrauen tanken, Stögers Stürmer Franck Boli sorgte dabei für einen Doppelpack. Das Team von Ex-Schalke-Betreuer David Wagner setzt in der Offensive womöglich auf Ex-Altacher Nicolas Ngamaleu, um die zweite Gruppenphase nach 2018/19 zu realisieren.

Zwei Spiele für ein Hallelujah – Die Playoff-Teilnehmer im kurzen Überblick

Malmö – Ludogorez (ab 20 Uhr live auf Sky Sport Austria 4)

Als Außenseiter ins CL-Rennen gestartet, haben die Meister aus Schweden und Bulgarien nun die große Chance auf die Königsklasse: Während der Ex-Salzburg-Schreck die Glasgow Rangers aus der Qualifikation warf, eliminierte Ludogorez den oftmaligen griechischen Teilnehmer Olympiacos Piräus.

Für eines der Teams geht in der nächsten Woche eine Durststrecke zu Ende: Malmö spielte letztmals 2016 in der CL, Rasgrad 2017. Ohne den bereits zurückgetretenen Stürmer Markus Rosenberg, aber mit Ex-Bundesliga-Angreifer Antonio Colak hoffen die Schweden auf den Coup, während bei den Gästen Ex-Sturm-Leihspieler Kiril Despodov zum Einsatz kommen dürfte.

Die UEFA Champions League am Mittwoch

Die Original Sky Konferenz mit umfassender Vorberichterstattung ab 20:00 Uhr live auf Sky Sport Austria 1
Benfica Lissabon – PSV Eindhoven ab 20:50 Uhr live auf Sky Sport Austria 2
Young Boys – Ferencvaros Budapest ab 20:50 Uhr live auf Sky Sport Austria 3
Malmö FF – Ludogorez Rasgrad ab 20:50 Uhr live auf Sky Sport Austria 4

Moderatorin: Kimberly Budinsky
Sky Experte: Lothar Matthäus
Sky Analyse-Experte: Klaus Schmidt

„Alle Spiele der ADMIRAL Bundesliga, alle UEFA Bewerbe sowie die Premier League live nur auf Sky – jetzt Sky sichern und den besten Live-Sport für nur €25 pro Monat genießen.“

sky-q-fussball-25-euro