Dornbirn feiert 5:1 Erfolg im Westderby gegen Innsbruck

via Sky Sport Austria

APA – Im Westderby feierte Dornbirn gegen Innsbruck einen 5:1-Heimsieg.

Im Westderby zwischen Dornbirn und Innsbruck setzte sich zum siebenten Mal in Folge die Heimmannschaft durch. Die Bulldogs machten vor allem im Mitteldrittel Dampf und gingen mit 3:0 in Führung. Nach dem 1:3 durch den sechsten Saisontreffer des 20-jährigen Mario Huber sorgten Chris D’Alvise (41.) und James Arniel (49.) für die endgültige Entscheidung.

Beitragsbild: GEPA Pictures