Drei Rote Karten: WAC-Verteidiger Lochoshvili schreibt Geschichte

via Sky Sport Austria

Luka Lochoshvili kassiert beim 1:8-Debakel des WAC gegen Rapid (Spielbericht + VIDEO-Highlights) seine dritte Rote Karte in dieser Saison – so viele wie kein anderer Spieler in der tipico Bundesliga. Der letzte Bundesliga-Profi, der drei Platzverweise in einer Saison kassierte war August “Gustl” Starek in der Spielzeit 1978/79.

Seinen ersten Platzverweis musste der 22-Jährige am 1. Spieltag gegen Red Bull Salzburg (Endstand 1:3 für Salzburg) hinnehmen, als er bereits nach 16 Minuten vom Platz flog. Zum zweiten Mal des Feldes verwiesen wurde der Georgier in der zehnten Runde bei der WSG Tirol, damals flog er nach seiner Einwechslung in der 84. Spielminute vom Feld (Endstand 4:1 für WSG).

di-20-10-chamoions-league-konferenz

Den letzten Ausschluss kassierte Lochoshvili gegen den SK Rapid Wien zum Auftakt der Meistergruppe. Nach 29 Minuten war für den Defensivspieler nach einem Kung-Fu-Tritt gegen Ercan Kara das Spiel zu Ende. Im Sky-Studio wurde die rüde Aktion von Experte Alfred Tatar und Moderator Thomas Trukesitz analysiert.

VIDEO: Das sagen die Experten im Sky Studio

Luka Lochoshvili
1311
125

Luka Lochoshvili

PositionVerteidigung
VereinRZ Pellets WAC

Bild: GEPA