HAMBURG, GERMANY - SEPTEMBER 22: Martin Harnik of Hamburg celebrates after he scores the third goal during the Second Bundesliga match between Hamburger SV and FC Erzgebirge Aue at Volksparkstadion on September 22, 2019 in Hamburg, Germany. (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

Drittliga-Aufsteiger zeigt Interesse an Harnik und Hosiner

via Sky Sport Austria

Der deutsche Fußball-Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck ist an einer Verpflichtung der früheren österreichischen Nationalspieler Martin Harnik und Philipp Hosiner interessiert. “Es gab Kontakte. Harnik ist ein Top-Stürmer, der in der 3. Liga sicher helfen könnte. Es gibt Gespräche, um die Möglichkeiten auszuloten”, sagte VfB-Trainer Rolf Landerl den “Lübecker Nachrichten” (Mittwoch).

Der 33-jährige Harnik war zuletzt von Werder Bremen an den Hamburger SV ausgeliehen worden. Weder in Bremen noch in Hamburg hat er aber eine sportliche Zukunft. Da sein Vertrag mit Werder noch bis 2021 gültig ist, müsste der Angreifer im Falle eines Wechsels nach Lübeck erhebliche finanzielle Einbußen akzeptieren. Der 31-jährige Stürmer Hosiner wäre dagegen nach dem Abstieg des Drittligisten Chemnitzer FC ablösefrei zu haben.

so-05-07-skybuliat-meistergruppe

(APA/dpa)