Durch 4:0-Sieg bei Stoke: Tottenham verkürzt auf Leicester

via Sky Sport Austria

Tottenham sorgt für Spannung im Meisterschaftsrennen der Premier League! Durch einen überzeugenden 4:0-Auswärtssieg bei Stoke City mit Marko Arnautovic konnten die Spurs den Rückstand auf Sensation-Leader Leicester City (mit Christian Fuchs) auf fünf Zähler verkürzen.

 

 

Die englischen Nationalspieler Dele Alli und Harry Kane trafen jeweils per Doppelpack. Bei den Hausherren hat Marko Arnautovic durchgespielt, konnte jedoch keine entscheidenden Akzente setzen. Kevin Wimmer saß bei Tottenham 90 Minuten auf der Ersatzbank.

 

 

In den verbleibenden vier Spielen dürfte sich der Titel nun zwischen Leicester City und Tottenham entscheiden. Manchester City und der FC Arsenal liegen mit je 13 Punkten bei einem Spiel weniger hinter Leicester, die Chancen dürften somit nur noch theoretischer Natur sein.

 

 

Titelbild: GEPA

 

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel