STEYR,AUSTRIA,10.APR.16 - IWOMEN SOCCER - UEFA Women s European championship, qualification, OEFB international match, Austria vs Norway. Image shows head coach Dominik Thalhammer (AUT) and team Austria. Photo: GEPA pictures/ Matthias Hauer

EM-Quali: ÖFB-Frauen wollen Platz zwei fixieren

via Sky Sport Austria
Oslo (APA) – Österreichs Fußball-Frauen-Nationalteam will in den Spielen in Norwegen (Donnerstag, 18.00 Uhr) und gegen Israel in Horn (Montag, 19.00 Uhr) Platz zwei in der Qualifikationsgruppe 8 für die Europameisterschaft 2017 absichern. Derzeit hält das Team von Dominik Thalhammer mit einem Spiel mehr punktegleich vor Gruppenfavorit Norwegen bei zwölf Zählern.

Das Minimalziel für Thalhammer vor den beiden Partien sind drei Punkte. “Wenn alle anderen Spiele nach der Papierform ausgehen, bedarf es eines Sieges, um den zweiten Platz abzusichern. Der ist gegen Israel sicher realistischer als gegen Norwegen”, sagte der ÖFB-Coach.

Gegen Vize-Europameister Norwegen musste sich die ÖFB-Truppe im April in Steyr knapp mit 0:1 geschlagen geben. Es war die erste Niederlage nach davor 18 ungeschlagenen Spielen. Ein Punktgewinn am Donnerstag in Oslo wäre laut Teamchef daher gewissermaßen ein Bonus, “um erst gar nicht ins Play-off zu müssen.” Die acht Gruppensieger und die besten sechs Gruppenzweiten qualifizieren sich direkt für die Endrunde 2017 in den Niederlanden, die verbleibenden Gruppenzweiten spielen sich in einer Relegation den letzten Platz aus.

Für Thalhammer geht es aber nicht nur um das Resultat. “Wir wollen auch spielerisch die nächsten Schritte machen”, gab er die Marschroute vor.

Nach dem Länderspiel-Doppel muss Österreich zum Abschluss Mitte September noch gegen den Gruppendritten nach Wales.

Tabelle Fußball-EM-Qualifikation der Damen – Gruppe 8:

1. Österreich  5  4 0 1  12:2  12
2. Norwegen    4  4 0 0  10:0  12
3. Wales       5  2 1 2  10:9   7
4. Israel      4  0 2 2   2:4   2
5. Kasachstan  6  0 1 5   1:20  1
Artikelbild: GEPA