LONDON, ENGLAND - MAY 06:  Arsene Wenger the Arsenal Manager waves to the fans after the Premier League match between Arsenal and Burnley at Emirates Stadium on May 6, 2018 in London, England.  (Photo by David Price/Arsenal FC via Getty Images)

Emotionaler Wenger-Abschied: “Danke euch, dass ihr mich so lange ertragen habt”

via Sky Sport Austria

Arsenal feierte gestern im letzten Heimspiel von Trainer Arsene Wenger einen furiosen 5:0-Heimsieg gegen Burnley. Nach dem Spiel wurde der langjährige Manager der “Gunners” von den Fans im Emirates Stadion mit Sprechchören gebührend gefeiert.

Beim Abschied von Wenger, der nach der Saison nicht mehr Arsenal-Trainer sein wird, bildeten beide Mannschaften sowie die Offiziellen vor dem Ankick ein Spalier für den Franzosen. Tausende Zuschauer waren dem Anlass entsprechend mit roten “Merci Arsene”-T-Shirts bekleidet. Pierre-Emerick Aubameyang (14., 75.), Alexandre Lacazette (45.+3), Sead Kolasinac (54.) und Alex Iwobi (64.) trafen für die Londoner, die bereits für die Europa League qualifiziert waren und als Sechster keine Chance mehr auf einen Champions-League-Platz hatten.

Arsene Wenger bedankte sich bei den Fans. “Ich danke euch allen, dass ihr mich eine so lange Zeit ertragen habt – ich weiß, das ist nicht einfach”, sorgte der 68-Jährige für Gelächter. “Vor allen Dingen bin ich, genauso wie ihr, ein Arsenal-Fan”, verabschiedete er sich unter lang anhaltendem Beifall.

Nach knapp 22 Jahren wird er am kommenden Wochenende beim Auswärtsspiel in Huddersfield zum letzten Mal auf der Bank der “Gunners” Platz nehmen. Drei Mal wurde der Franzose mit dem Klub aus Nord-London englischer Meister, sieben Mal gewann er den FA-Cup und sechs Mal den englischen Supercup (Community Shield).

https://twitter.com/Arsenal/status/993385191610765313

Bild: Getty Images