Race winner Rubens Barrichello (BRA) Ferrari F2003-GA celebrates as he takes the chequered flag. Formula One World Championship, WM, Weltmeisterschaft Rd11, British Grand Prix, Race Day, Silverstone, England, 20 July 2003. DIGITAL IMAGE PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY d03gbr789

Ende April als Deadline für Grand Prix in Silverstone

via Sky Sport Austria

Bis Ende April möchten die Organisatoren des Formel-1-Grand-Prix von Großbritannien eine Entscheidung treffen, ob der WM-Lauf am 19. Juli in Silverstone stattfinden kann oder nicht.

Man wolle die Entwicklung der Coronavirus-Pandemie bis zum Monatsende abwarten, hieß es am Mittwoch. Im Vorjahr wurden auf dem Traditionskurs in England am Rennwochenende 351.000 Besucher gezählt.

Unmittelbar vor Silverstone steht noch der Formel-1-Grand-Prix von Österreich am 5. Juli auf dem Red Bull Ring in Spielberg auf dem Programm. Gestartet werden soll die Saison nach aktuellem Stand am 14. Juni in Montreal. Aufgrund der Corona-Krise dürften aber weitere Absagen bzw. Verschiebungen folgen, nachdem bereits die ersten acht WM-Läufe nicht wie geplant stattfinden können bzw. konnten.

(APA)

Artikelbild: IMAGO Pictures

kombi-sky-startseite