England: Schiri pfeift ab, während Ball ins Tor fliegt

via Sky Sport Austria

Unfassbare Szenen in der League Two, der 4. englischen Spielklasse!

Beim Spiel zwischen Accrington Stanley und dem AFC Wimbledon sind in der ersten Hälfte noch wenige Sekunden zu spielen. Der Gastgeber befindet sich mitten im Angriff, kommt durch Billy Kee zum Torabschluss und… Pfiff! Jedoch nicht zum 1:0 für Accrington, sondern zur Halbzeit – just als der Ball auf dem Weg ist im Netz einzuschlagen. Schiedsrichter Trevor Kettle bringen auch die Proteste der Spieler nicht dazu, das Tor zählen zu lassen. “Wir sind alle baff”, wird der Manager von Accrington Stanley, John Coleman von “The Independent” nach dem Spiel zitiert. Ja, sind wir auch ein wenig.

 

 

Das Spiel endete übrigens 0:0, das Nicht-Tor vor der Halbzeit hatte also Entscheidungscharakter, wenn man so will.

 

Titelbild: Video Screenshot