England: Verteidiger Mbulu 23-jährig verstorben

via Sky Sport Austria

Ein plötzlicher Todesfall im englischen Profifußball überschattet die Planungen für einen baldigen Wiederbeginn. Wie die English Football League und mehrere Medien berichteten, ist der Verteidiger Christian Mbulu mit nur 23 Jahren plötzlich verstorben.

Der Defensivspieler des Viertligisten Morecambe schloss sich seinem neuen Verein erst im Winter an und absolvierte seitdem drei Einsätze. Zuvor stand Mbulu unter anderem beim schottischen Erstligisten Motherwell sowie beim Londoner Traditionsklub Millwall unter Vertrag.

“Er war erst 23 und die Nachricht seines plötzlichen Todes war ein Schock für uns alle. Christian kam im Januar zum Verein und war ein sehr beliebter Teil der Mannschft”, erklärte Morecambe, das gleichzeitig seinen Angehörigen tiefstes Beileid aussprach. Auch sein schottischer Ex-Klub und Mitspieler gedachten dem Profi.

Diese 7 Fußballer starben viel zu früh: Ein Österreicher dabei

4115913

Beitragsbild: Twitter/LaminJagne8