DORTMUND, GERMANY - AUGUST 17: Paco Alcacer of Borussia Dortmund celebrates scoring his sides first goal during the Bundesliga match between Borussia Dortmund and FC Augsburg at Signal Iduna Park on August 17, 2019 in Dortmund, Germany. (Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Er trifft aus allen Lagen: Alcacer und seine phänomenale Torserie

via Sky Sport Austria

Es ist erst September und die neue Saison noch frisch, doch für Paco Alcacer ist das kein Hindernis, eine bemerkenswerte Torserie zu starten.

Für Borussia Dortmund stand der Stürmer-Star in allen Pflichtspielpartien auf dem Platz und traf immer mindestens einmal. Im Supercup gegen den FC Bayern München machte Alcacer in der 48. Minute das 1:0 und verhalf den Schwarz-Gelben zum 2:0-Sieg.

Gegen den KFC Uerdingen mussten die Dortmunder im DFB-Pokal ran. Der 26-Jährige schoss das 2:0 in der 70. Minute und feierte mit seinem Team erneut einen Sieg.

13-09-ebel-99ers-capitals

Die Torserie von Paco Alcacer:

 
Wettbewerb Gegner Tore
Supercup FC Bayern München 1
DFB-Pokal KFC Uerdingen 1
Bundesliga FC Augsburg 2
Bundesliga 1. FC Köln 1
Bundesliga Union Berlin 1
EM-Qualifikation Rumänien 1
EM-Qualifikation Färöer 2

Alcacer hat insgesamt neun Tore auf dem Konto

Auch in der Bundesliga stand Alcacer bisher in allen drei Spielen auf dem Rasen, traf zum Auftakt gleich doppelt gegen den FC Augsburg und auch gegen den 1. FC Köln und Union Berlin machte er vor dem Kasten nicht Halt. Im Schnitt trifft er alle 68 Minuten.

Doch nicht nur im BVB-Trikot, sondern auch im Dress der spanischen Nationalmannschaft zeigt er sich treffsicher. In der EM-Quali traf er zunächst gegen Rumänien und ließ dann noch einen Doppelpack gegen die Färöer folgen.

Vier verschiedene Wettbewerbe, insgesamt neun Tore – eine Statistik, die sich sehen lassen kann und Lust auf mehr macht.

Bild: Getty Images