LONDON, ENGLAND - NOVEMBER 14:  Oliver Marach of Austria and partner Mate Pavic of Croatia return the ball during the doubles round robin match against Jack Sock and Mike Bryan of The United States during Day Four of the Nitto ATP Finals at The O2 Arena on November 14, 2018 in London, England.  (Photo by Julian Finney/Getty Images)

Erste Niederlage von Marach/Pavic bei ATP Finals

via Sky Sport Austria

Oliver Marach und Mate Pavic haben am Mittwoch die erste Niederlage bei den ATP Finals in der Gruppe “Knowle/Nestor” kassiert. Die topgesetzte österreichisch-kroatische Paarung unterlag der als Nummer fünf eingestuften US-Paarung Mike Bryan/Jack Sock 4:6,6:7(4).

Trotzdem sind die Halbfinal-Chancen von Marach/Pavic nach dem Auftaktsieg über die French-Open-Gewinner Pierre-Hugues Herbert/Nicolas Mahut (FRA-8) intakt. Ihre letzten Gruppengegner sind am Freitag Lukasz Kubot/Marcelo Melo (POL/BRA-3), die ihr erstes Match gegen Bryan/Sock in zwei Sätzen verloren hatten und noch am Mittwochabend (nicht vor 19.00 Uhr MEZ) auf Herbert/Mahut trafen.

Beitragsbild: Getty Images