Video enthält Produktplatzierungen

Erster Sieg nach vier Pleiten: Innsbruck stoppt Salzburgs Erfolgslauf

via Sky Sport Austria

Red Bull Salzburg unterlag nach vier Siegen bei den Innsbrucker Haien mit 1:4. Ausgerechnet gegen den Tabellenführer fanden die Innsbrucker nach vier Niederlagen auf die Siegerstraße zurück.

Die “Bullen” fanden auf das 0:1 durch Samuel Herr (8.) noch die richtige Antwort. Alexander Rauchenwald glich im Powerplay aus (13.). Doch ein Doppelschlag durch Dean Braden (26., 33.) brachte eine Vorentscheidung und Daniel Ciampini setzte in Überzahl den Schlusspunkt (49.) für die stark aufspielenden Tiroler.

fr-23-10-sky-ice-salzburg-dornbirn

(APA).

Beitragsbild: GEPA