EuroBasket 2017: ÖBV trifft auf GER, NED und DEN

via Sky Sport Austria

Für die ÖBV-Herren war heute Lostag im Hinblick auf die EM2017. In München wurden die Gruppen für die EM-Qulifikation ermittelt. 27 Nationen kämpfen um nur noch elf freie Plätze bei der Endrunde in weniger als zwei Jahren. Österreich trifft dabei in Gruppe B auf Deutschland, Niederlande und Dänemark.

bb_auslosung

Spielmodus

Die Qualifikation wird in sechs Vierer-Gruppen und einer Dreier-Gruppe ausgetragen. Die sieben Sieger und die vier besten Zweitplatzierten (die Spiele gegen die jeweiligen Gruppen-Vierten werden dabei nicht gewertet) lösen die EuroBasket-Tickets. Erstmals findet die Endrunde in vier Ländern statt: Türkei, Finnland, Israel und Rumänien. Lediglich Polen scheiterte mit seiner Bewerbung.

 

13 Nationen bereits qualifiziert 

Bereits 13 Nationen sind für EuroBasket 2017 qualifiziert: Titelverteidiger Spanien und Litauen (Olympia-Teilnehmer 2016), die EuroBasket-Gastgeber 2017 Finnland, Israel, Rumänien und Türkei sowie Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Lettland, Serbien und Tschechien (nehmen im Juli 2016 – ebenso wie die Türkei – an Qualifikations-Turnieren für Rio 2016 teil).

 

Loseinteilung EM-Quali-Gruppen: 

  1. Polen, Slowenien, Belgien, Georgien, Russland, Deutschland, Mazedonien
  2. Estland, Niederlande, Ukraine, Bosnien-Herzegowina, Island, Ungarn, Montenegro
  3. Österreich, Schweden, Weißrussland, Schweiz, Bulgarien, Großbritannien, Slowakei
  4. Portugal, Dänemark, Luxemburg, Zypern, Albanien, Kosovo

 

Beitragsbild: GEPA Pictures