KAPFENBERG,AUSTRIA,24.OCT.17 - BASKETBALL - FIBA Europe Cup, bulls Kapfenberg vs KK Mornar Bar. Image shows head coach Michael Schrittwieser (Kapfenberg). Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Europe Cup: Dritte Niederlage für Kapfenberg

via Sky Sport Austria

Basketball-Meister Bulls Kapfenberg hat auch sein drittes Gruppenspiel im Europe Cup der Herren verloren. Am Mittwoch setzte es auswärts in einer engen Partie gegen FC Porto eine knappe 84:85-(46:41)-Niederlage, die Steirer waren immer wieder in Führung gelegen. Für die Portugiesen war es indes der erste Sieg.

In dem Match fiel die Entscheidung erst in der letzten Sekunde durch zwei Freiwurfpunkte. Drei Minuten vor dem Spielende hatte Porto zum 77:77 ausgeglichen, eine Sekunde vor Schluss stand es 84:84, als die Hausherren zwei Freiwürfe zugesprochen bekamen und den zweiten davon verwerteten. “Kompliment an unser Team. Es tut mir wirklich leid für unsere Spieler, dass wir uns am Ende nicht selber belohnt haben. Wir halten den Kopf hoch und werden aus dieser Erfahrung lernen”, sagte Head-Coach Michael Schrittwieser.

Ergebnisse Europe Cup der Herren – Gruppe C, 3. Runde: FC Porto – Bulls Kapfenberg 85:84 (41:46); Joensuun Kataja – Mornar Basket folgt

Tabelle: Joensuun Kataja 4 Punkte/2 Spiele vor Mornar 4/2, Porto 4/3 und Kapfenberg 3/3