Video enthält Produktplatzierungen

Everton feiert knappen Auswärtserfolg in Wolverhampton

via Sky Sport Austria

Der FC Everton gewinnt bei den Wolverhampton Wandereres mit 2:1 und bleibt in der Spitzengruppe der Premier League mit dabei. Alex Iwobi brachte Everton in der 6. Minute in Front. In der 14. Minute traf Ruben Neves zum Ausgleich. Den Siegtreffer für den FC Everton erzielte Michael Keane in der 77. Spielminute.

Everton klettert durch den Sieg auf den vierten Tabellenplatz. Wolverhampton rangiert auf Platz 14.

Bild: Imago