Video enthält Produktplatzierungen

Ex-Linzer drehen Spiel für Graz99ers

via Sky Sport Austria

Die Moser Medical Graz99ers setzten sich gegen die Steinback Black Wings 1992 in der Overtime durch. Für die Linzer war es bereits die achte Niederlage in den letzten neun Spielen. Die 99ers hingegen kehrten nach drei Niederlagen in Serie auf die Siegerstraße zurück.

Im ersten Abschnitt sorgte der langjährige 99ers-Crack Zintis Zusevics für die Führung der Linzer. In weiterer Folge standen die Goalies der beiden Teams im Vordergrund und ließen für weitere 46 Minuten keine Treffer zu. Daniel Oberkofler, der bereits zahlreiche Saisonen für die Linzer in den Beinen hat, konnte aber etwas mehr als drei Minuten vor dem vermeintlichen Ende David Kickert doch überwinden und brachte sein Team in die Overtime.

Dort sorgte schließlich Erik Kirchschläger, der ebenfalls eine lange Black Wings Vergangenheit aufweist, für die Entscheidung für die Grazer. Für 99ers-Goalie Ben Bowns war dies ein erfolgreiches Comeback, der erstmals seit 2. Oktober 2020 wieder zwischen den Pfosten der Grazer stand.

fr-13-11-sky-ice-graz-bratislava

Beitragsbild: GEPA