WOLFSBERG,AUSTRIA,06.OCT.18 - SOCCER - tipico Bundesliga, WAC Wolfsberg vs TSV Hartberg. Image shows the rejoicing of Dever Orgill (WAC). Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

Ex-WAC-Stürmer Orgill sorgt für Hattrick in türkischer Liga

via Sky Sport Austria

Der ehemalige Wolfsberger Stürmer Dever Orgill präsentiert sich bei seinem neuen Verein MKE Ankaragücü in Hochform.

Beim 4:2-Sieg des Hauptstadtvereins gegen Antalyaspor traf der jamaikanische Offensivspieler gleich dreimal. Seine Tore in Minute 21, 26 und 41 sorgten für den dritten Sieg des Vereins aus den letzten vier Spielen.

Lugano-Legionär Janko erzielt erstes Saisontor

Bei seinen bisherigen fünf Pflichtspielen für den türkischen Verein traf Orgill damit nun insgesamt fünf Mal. Zum Vergleich erzielte der Stürmer in 16 Saisonspielen für den WAC nur vier Tore und sorgte zudem nie für mehr als einen Treffer pro Spiel.

Zu Jahresbeginn 2017 wechselte Orgill aus der finnischen Liga nach Kärnten. Nach zwei Jahren in Wolfsberg wechselte er Ende Jänner in die Türkei. Sein neuer Arbeitgeber rangiert derzeit auf Rang elf der Süper Lig.

WAC-Verteidiger Schmitz: “Können unter Top 3 kommen”

Alle Spiele der tipico Bundesliga exlusiv auf Sky

Video enthält Produktplatzierungen

Beitragsbild: GEPA.