Newcastle United v Cambridge United FA Cup 08/01/2022. Third Round Newcastle United s defender Kieran Trippier 15 during the FA Cup 3rd round match between Newcastle United and Cambridge United at St. James s Park, Newcastle, England on 8 January 2022. Newcastle St. James s Park Tyne and Wear England Editorial use only DataCo restrictions apply See www.football-dataco.com PUBLICATIONxNOTxINxUK , Copyright: xPhilipxBryanx PSI-14404-0022

FA-Cup-Blamage für Newcastle – Aus auch für Bachmann und Weimann

via Sky Sport Austria

Für den neureichen englischen Fußballclub Newcastle United läuft es weiterhin sportlich nicht rund. Der Tabellenvorletzte der Premier League blamierte sich am Samstag im FA-Cup. Mit Neuzugang Kieran Trippier in der Startelf verloren die „Magpies“ im eigenen Stadion mit 0:1 gegen den Drittligisten Cambridge United. Joe Ironside traf in der 56. Minute für den krassen Außenseiter, der damit in die vierte Runde einzog.

Newcastle war Anfang Oktober von einem Konsortium mit saudischer Beteiligung übernommen worden. Kurz darauf trennte sich der Club von Trainer Steve Bruce und verpflichtete Eddie Howe. Doch unter der Leitung des 43-Jährigen hat sich die sportliche Lage bisher kaum verbessert. Von 19 Ligaspielen in dieser Saison hat der Traditionsverein bisher nur eines gewonnen.

skyx-traumpass

Auch Bachmann und Weimann ausgeschieden

Aus dem FA Cup verabschieden müssen sich auch zwei Österreicher. Mit ÖFB-Teamtorhüter Daniel Bachmann in der Startelf verlor der FC Watford beim Favoriten Leicester City mit 4:1. Auch für Andreas Weimann und Bristol City ist die Reise im englischen Pokal vorbei. Daheim verlor Bristol gegen den FC Fulham nach Verlängerung mit 1:0. Weimann wurde zu Beginn der zweiten Hälfte der Verlängerung eingewechselt.

(APA/Red.) / Bild: Imago