Tanguy NDombele of Tottenham Hotspur celebrates his 2nd goal during the FA Cup 4th round match behind closed doors between Wycombe Wanderers and Tottenham Hotspur at Adams Park, High Wycombe, England on 25 January 2021. PUBLICATIONxNOTxINxUK Copyright: xLiamxMcAvoyx PMI-3892-0018

FA Cup: Späte Tore sorgen für Tottenham-Sieg bei Wycombe

via Sky Sport Austria

Tottenham hat am Montagabend hart arbeiten müssen, um den Einzug ins Achtelfinale des englischen Fußball-FA-Cups perfekt zu machen. Der Europa-League-Sechzehntelfinal-Gegner des WAC setzte sich beim Zweitliga-Schlusslicht Wycombe Wanderers erst dank dreier später Treffer vom Ergebnis noch deutlich mit 4:1 durch. Harry Winks (86.) und Tanguy Ndombele (87., 93.) verhinderten erst im Finish eine sich anbahnende Verlängerung.

Zuvor hatte Gareth Bale (45.+2) die Führung des Außenseiters durch Fred Onyedinma (25.) ausgeglichen. Im Achtelfinale treffen die “Spurs” am 10. Februar auswärts auf den Premier-League-Rivalen Everton.

skyx-traumpass

(APA)

Artikelbild: Imago