Norwich City v Manchester United, ManU - FA Cup - Quarter Final - Carrow Road Manchester United s Juan Mata right and Norwich City s Todd Cantwell battle for the ball during the FA Cup quarter final match at Carrow Road, Norwich. EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xCatherinexIvill/NMCxPoolx 54332640

FA-Cup-Viertelfinale: Manchester United setzt sich gegen Norwich durch

via Sky Sport Austria

Manchester United hat als erste Mannschaft das Halbfinale im englischen Fußball-FA-Cup erreicht. Der Favorit setzte sich am Samstagabend beim Premier-League-Konkurrenten Norwich City etwas glücklich mit 2:1 nach Verlängerung durch.

Der Nigerianer Odion Ighalo brachte die Gäste in der 51. Minute in Führung, Todd Cantwell glich für Norwich aus (75.). Der Treffer von Harry Maguire in der 118. Minute öffnete ManUnited die Tür zum Halbfinale. Norwich musste nach einer Roten Karte für den Schweizer Timm Klose in der 89. Minute in der Verlängerung in Unterzahl.

Die weiteren drei Viertelfinal-Partien steigen am Sonntag. Newcastle United mit ÖFB-Teamspieler Valentino Lazaro empfängt dabei unter anderem Titelverteidiger Manchester City. Außerdem trifft der Tabellendritte Leicester City von Ex-ÖFB-Kapitän Christian Fuchs auf Chelsea und Sheffield United auf FA-Cup-Rekordgewinner Arsenal.

Die Halbfinali sind für den 18. und 19. Juli geplant. Das Finale des FA-Cups soll die englische Fußball-Saison am 1. August beenden.

Alle Sport-News des Tages

Spinner
so-28-06-premier-league-watford-southampton

(APA)

Beitragsbild: Imago