FAC verpflichtet Heinrich und Torhüter Fraisl

via Sky Sport Austria

Wien (APA) – Fußball-Erste-Liga-Schlusslicht hat am Dienstag mitgeteilt, dass die Kooperationsverträge mit Tino Casali und aufgelöst worden sind. Die beiden Spieler sind damit wieder bei ihrem Stammclub Austria Wien. Der FAC nahm als Ersatz für Casali Tormann von Wiener Neustadt unter Vertrag. Außerdem verpflichteten sie den Innenverteidiger Florian Heinrich vom SK Maria Saal.

Medienmitteilung Floridsdorfer AC

Der FAC verstärkt sich in der Defensive: mit Florian Heinrich wechselt ein junger Innenverteidiger mit Auslandserfahrung zum FAC.

Der FAC freut sich, den ersten Neuzugang fürs Frühjahr bekanntgeben zu können: Florian Heinrich wechselt nach Floridsdorf. Der 20-jährige Innenverteidiger kann auf eine sehr gute fußballerische Ausbildung verweisen: nach drei Jahren im Vienna-Nachwuchs wurde Heinrich für sieben Jahre im Nachwuchs der Wiener Austria ausgebildet, bevor er den Sprung nach Deutschland geschafft hat und von 2011 bis 2014 für den Nachwuchs des FC Schalke 04 gespielt hat.

Im Jänner 2015 wechselte Heinrich zu Austria Klagenfurt, im abgelaufenen Herbst kam er für den SK Maria Saal in der Kärntner Landesliga insgesamt 14 Mal zum Einsatz und erzielte einen Treffer. Nach dem Ende der Herbstsaison trainierte Heinrich bereits mehrere Wochen mit dem FAC mit und hinterließ dabei einen sehr guten Eindruck.

Der 6-fache österreichische Nachwuchs-Teamspieler unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2016 und wird die Rückennummer 2 tragen, die durch den Abgang von Csaba Csizmadia frei wurde.

Herzlich Willkommen beim FAC!

Florian Heinrich: „Ich freue mich, wieder in Wien zu sein und dass ich hier die Chance bekomme, mich in der Sky Go Ersten Liga zu beweisen. Ich möchte mithelfen, dass wir mit dem FAC im Frühjahr eine viel bessere Rolle als im Herbst spielen.“

Der FAC nimmt Tormann Martin Fraisl unter Vertrag. Er wechselt vom SC Wiener Neustadt nach Floridsdorf. Die Kooperationsverträge mit Tino Casali und Alexander Frank wurden aufgelöst.

Nach Innenverteidiger Florian Heinrich, darf der FAC nun den zweiten Neuzugang für die Frühjahrssaison vermelden: Martin Fraisl wechselt nach Floridsdorf. Der 22-jährige Tormann ist den Fußballfans im Osten gut bekannt. Das ist vor allem seinen guten Leistungen beim Wiener Sportklub geschuldet, für den Fraisl von 2013 bis Sommer 2015 insgesamt 52 Mal im Tor gestanden ist. Zuvor spielte Fraisl für den SV Sierning, USC Seitenstetten und SU Wolfsbach. Im letzten halben Jahr stand er beim SC Wiener Neustadt unter Vertrag. Beim FAC unterzeichnet Fraisl einen Vertrag bis Sommer 2016 und erhält die Rückennummer 1.

Die ist verfügbar, da die Kooperationsverträge mit Tormann Tino Casali und Alexander Frank einvernehmlich aufgelöst wurden. Die beiden Spieler sind somit wieder retour bei der Wiener Austria.

Wir bedanken uns bei Tino Casali und Alexander Frank für ihren Einsatz und heißen Martin Fraisl beim FAC herzlich willkommen!

Martin Fraisl: „Der FAC ist für mich ein toll geführter Verein in der Sky Go Ersten Liga. Die Mannschaft hat im Herbst bewiesen, dass sie nicht so schlecht ist, wie die Tabelle es im Moment aussagt. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, diese Leistungsfähigkeit im Frühjahr auch auf das Punktekonto zu übertragen. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zeit in Floridsdorf!”

 

Wiener Neustadt holt Torhüter Martin Kraus

Bild: Twitter / @floridsdorferac