FAC verpflichtet neuen Teammanager – Talent Hager verlängert

via Sky Sport Austria

Der FAC legt seinen Blick weiter in Richtung Zukunftsplanung und verlängert den Vertrag mit Verteidiger Matthias Hager bis 2019. Hager soll in der Frühjahrssaison verliehen werden, um neben seinem Schulabschluss auch Spielpraxis sammeln zu können. Mit Lukas Fischer hat der FAC einen neuen Teammanager installiert. Der 26-jährige Wiener soll sich um alle Anliegen rund um die Kampfmannschaft kümmern.

 Während sich die Trainersuche beim FAC intensiviert, wird auch die Kaderplanung für die Zukunft abgesteckt. Verteidiger Matthias Hager hat seinen Vertrag bis 2019 verlängert. Der 19-jährige Abwehrspieler will im Sommer seinen Schulabschluss machen und wird deshalb an einen anderen Verein verliehen.

 Lukas Fischer wird als neuer Teammanger für den FAC fungieren. Der 26-jährige Floridsdorfer kennt den Verein und die Mannschaft bestens und  wird sich in Zukunft um alle organisatorischen Belange kümmern, die bei der Kampfmannschaft anfallen.

FAC-Chef Glawogger:

„Ein kleiner aber feiner Schritt in unserer Personalplanung. Matthias haben wir mit Blick in die Zukunft langfristig an den Verein gebunden. Er soll ein Beispiel dafür werden, welche positiven Entwicklungen junge  Spieler beim FAC nehmen können. Im Frühjahr soll er jedoch zunächst Spielpraxis in der Regionalliga oder der Wienerliga sammeln.

Fischer fungiert vorerst bis zum Saisonende in seiner Funktion als organisatorisches Bindeglied zwischen Mannschaft, Trainerteam und Geschäftsstelle. Er soll unter anderem dafür sorgen dass der “Wohlfühlfaktor” unter den Spielern weiter ansteigt und diese sich beim FAC voll und ganz auf ihre sportlichen Aufgaben konzentrieren können. Ein neuer Masseur ist genauso in Aussicht wie der neue starke Mann an der Seitenlinie. Ein paar Tage wird es allerdings noch dauern bis wir Vollzug melden können.“

Quelle: FAC

Artikelbild: FAC