Fallrückzieher von Portos Taremi zum Tor der Saison gewählt

via Sky Sport Austria

Mehdi Taremi vom portugiesischen Fußball-Club FC Porto hat das UEFA-Tor der Saison 2020/21 erzielt. Der iranische Angreifer traf in der Nachspielzeit des Champions-League-Viertelfinals gegen Chelsea spektakulär per Fallrückzieher, konnte das Ausscheiden seines Teams aber nicht mehr verhindern. Bei der Fan-Wahl auf der Webseite der Europäischen Fußball-Union UEFA erhielt Taremi beinahe 30 Prozent der 600.000 abgegebenen Stimmen.

Rang zwei belegte Lorenzo Insignes Tor bei der EM gegen Belgien. Auf der Shortlist stand auch ein Treffer der österreichischen Bayern-München-Legionärin Sarah Zadrazil, die sehenswert per Fernschuss nach einer Ecke im Champions-League-Viertelfinale gegen Chelsea getroffen hatte.

sky-q-fussball-25-euro

(APA/Reuters)