Farbattacke auf HSV-Bus vor Nordderby

via Sky Sport Austria

Vor dem Nordderby zwischen Werder Bremen und dem HSV, das die Werderaner für sich entscheiden konnten, kam es zu unschönen Szenen: Der Mannschaftsbus der Hamburger wurde von Anhängern der Bremer mit grün-weißen Farbbeuteln, Eiern und Flaschen beworfen. HSV-Trainer Markus Gisdol meinte in Anspielung an den Angriff auf den BVB-Bus am Dienstag: “Ich bin ehrlich, man zuckt schon zusammen. Die Farbbeutel waren nicht so schlimm, die haben nur ein bisschen geknallt. Aber wenn da kleine Flaschen fliegen, dann hat’s schon ein bisschen lauter geknallt. Man muss wohl sowas mittlerweile in unserem Sport akzeptieren, aber ich finde es sehr unsensibel, dass so etwas passiert, speziell nach den Vorkommnissen der letzten Tage. Man ist dann schon auch selber angespannt in diesen Momenten, aber es darf uns nicht irritieren.”