PASCHING,AUSTRIA,23.JUL.22 - SOCCER - ADMIRAL Bundesliga, Linzer ASK vs SK Austria Klagenfurt. Image shows the rejoicing of Felix Luckeneder, Philipp Ziereis, Marin Ljubicic, Kaito Nakamura and Rene Renner (LASK). Keywords: goal. Keywords: goal. Photo: GEPA pictures/ Manfred Binder

Fast zweistellig! LASK feiert Schützenfest gegen Amstetten

via Sky Sport Austria

Der LASK hat nach der 1:4-Heimniederlage in der Liga gegen die WSG Tirol in einem Testspiel Frustbewältigung betrieben und Zweitligist SKU Amstetten mit 9:2 abgefertigt.

Am altehrwürdigen LASK-Platz an der Daimlerstraße stellten Ljubicic per Doppelpack sowie Horvath die Weichen früh auf Sieg. Für Amstetten konnte Soares daraufhin mit einem sehenswerten Lupfer in der 31. Minute verkürzen. Die Antwort des LASK durch Balic ließ aber nur wenige Minuten auf sich warten, sodass es mit einem 4:1 in die Pause ging.

Nach dem Seitenwechsel wurde Ex-Rapidler Schobesberger im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Strafstoß verwandelte Feiertag zum 2:4 aus Sicht der Gäste.

Nach einem Eigentor von Amstetten erhöhte der zur Pause eingewechselte Koulouris erst per Kopf und kurz darauf per Seitfallzieher auf 7:2. Michorl per Freistoß und Nakamura sorgten für zwei weitere Treffer, sodass es am Ende 9:2 für den LASK stand.

skyx-traumpass

Bild: LASK