LIPPSTADT, GERMANY - JULY 16:  Head coach Carlo Ancelotti of Bayern Muenchen welcomes the audience prior to the friendly match between SV Lippstadt and FC Bayern at Stadion am Bruchbaum on July 16, 2016 in Lippstadt, Germany.  (Photo by Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images)

FC Bayern müht sich bei Ancelotti-Debüt zum Sieg

via Sky Sport Austria
Lippstadt (APA/dpa) – Bayern München hat das Debüt von Carlo Ancelotti auf der Trainerbank nur mit Mühe gewonnen. Der deutsche Fußball-Rekordmeister setzte sich am Samstag im ersten Testspiel knapp mit 4:3 (3:0) gegen den Fünftligisten SV Lippstadt durch. ÖFB-Teamspieler David Alaba, seit Freitag bei Bayern wieder im Training, war noch nicht mit von der Partie.
Highlights
Ancelotti musste bei seinem ersten Auftritt als Bayern-Trainer den Ausfall von Arjen Robben verkraften. Der Niederländer wurde wegen Adduktorenproblemen ausgewechselt.

Julian Green, Robben (16.) und Franck Ribery (33.) trafen noch vor der Pause, im zweiten Abschnitt netzte nur noch der Lippstädter Marvin Joswig (49./Eigentor) für Bayern ein. Dafür kam der unterklassige Gegner noch bis auf ein Tor heran.

Lahm: “Mannschaft hatte Spaß”


Lahm: “Bitter für Robben”


Neben Alaba fehlten noch viele Nationalspieler inklusive der Neuzugänge Mats Hummels und Europameister Renato Sanches.

Beitragsbild: Getty Images