Sevilla FC s Argentinian forward Lucas Ocampos C celebrates after scoring against Real Betis during a Spanish LaLiga soccer match between Sevilla FC and Real Betis at Sanchez Pizjuan stadium in Seville, southern Spain, 11 June 2020. The Seville derby is the first La Liga match to be played following the national lockdown in a bid to slow down the spread of the pandemic COVID-19 disease caused by the SARS-CoV-2 coronavirus. Sevilla FC vs Real Betis ACHTUNG: NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xJosxManuelxVidalx GRAF9557 20200611-637275157739127334

FC Sevilla gewinnt Stadtderby gegen Betis – La-Liga-Comeback geglückt

via Sky Sport Austria

Der FC Sevilla hat sich bei der La-Liga-Rückkehr gegen den Lokalrivalen Betis durchgesetzt. Das Team vom früheren spanischen Nationaltrainer Julen Lopetegui bezwang den Konkurrenten zuhause mit 2:0.

Die Tore für die “Sevillistas” erzielten Lucas Ocampos (56.) per Elfmeter und Fernando (62.). Damit rückt der Rekordsieger der UEFA Europa League näher an Real Madrid heran, verbleibt aber auf dem dritten Tabellenplatz. Betis hingegen droht den Anschluss an die internationalen Plätze komplett zu verlieren und bleibt auf dem zwölften Platz.

Betis-Spieler protestiert im Alfred-Tatar-Stil gegen Diskriminierung – Schwarze Fingernägel der gemeinsame Nenner

Fan-Ansammlung in Sevilla

Vor der Partie hatten sich rund 200 großenteils vermummte Fans vor dem Stadion in der Innenstadt versammelt. Ein großes Polizeiaufgebot von rund 600 Einsatzkräften, gesperrte Straßen und Absperrungen verhinderten ein größeres Aufkommen. Kurz vor dem Anpfiff der Begegnung (22.00 Uhr) löste sich die Ansammlung auf.

Wie in der Bundesliga, die am 16. Mai als erste der Top-5-Ligen den Spielbetrieb wieder aufgenommen hatte, müssen auch in Spanien strenge Auflagen eingehalten werden. Die Spieler werden innerhalb von 24 Stunden vor dem Anpfiff auf das Coronavirus getestet. Die Gästeteams nutzen exklusive Flüge und Hotels, bevor sie in zwei Bussen in die Stadien fahren, um sicherzustellen, dass der vorgeschriebene Abstand eingehalten werden kann. Die Profis der Heimmannschaft fahren in ihren privaten Autos zum Spiel. Vor dem Spiel wird bei allen noch einmal Fieber gemessen.

14-06-skybulide-sonntag

(SID)

Beitragsbild: Imago