FC St.Pauli mit Sondertrikots beim Heimauftakt

via Sky Sport Austria

Der deutsche Zweitligist FC St.Pauli stand schon immer für Toleranz, Respekt und gegen Rassismus und Diskriminierung jeder Art – auf und neben dem Fußballplatz. Zum Abschluss verschiedener Veranstaltungen, die der Fanladen St. Pauli rund um den internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust durchgeführt hat, werden die Hamburger am Freitag zum Heimauftakt in diesen besonderen Trikots auflaufen:

 

Vor eigenem Publikum treffen die Kiezkicker, zum Auftakt des 21. Spieltags der 2. Deutschen Bundesliga, auf RB Leipzig. Im Vorfeld der Partie sorgte St.Pauli-Trainer Ewald Lienen mit diesem Zitat für Schlagzeilen: “Wenn die Alternative wäre, den Fußball den Faschisten und dem Kommerz zu überlassen, verzichte ich gerne auf diese Möglichkeiten.” Der Coach gab jedoch umgehend eine Stellungnahme dazu ab:

Stellungnahme von Ewald Lienen über die Berichtersattung der PK

 

Vor dem Anpfiff der Partie werden beide Clubs eine Erklärung vorlesen und damit ein starkes Zeichen setzen!

starter-bundesliga-beitrag

Alle Infos zur 2. Deutschen Bundesliga

Beitragsbild: Screenshot Facebook FC St.Pauli