NEW YORK, NY - SEPTEMBER 01:  Roger Federer of Switzerland celebrates after winning his men's singles third round match against Nick Kyrgios of Australia on Day Six of the 2018 US Open at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on September 1, 2018 in the Flushing neighborhood of the Queens borough of New York City.  (Photo by Matthew Stockman/Getty Images)

Federer nach souveränem Sieg über Kyrgios im Achtelfinale

via Sky Sport Austria

Der fünfmalige Titelträger Roger Federer ist ohne Satzverlust ins Achtelfinale der US Open in New York eingezogen. Der 37 Jahre alte Schweizer ließ dem Australier Nick Kyrgios (23) beim 6:4, 6:1, 7:5 kaum eine Chance. Das mit Spannung erwartete Duell zwischen dem Grand-Slam-Rekordchampion und dem unberechenbaren Jungstar war eine einseitige Angelegenheit.

Federer spielt nun am Montag gegen Kyrgios’ Landsmann John Millman um den Einzug ins Viertelfinale. Der Weltranglistenzweite hatte die US Open von 2004 bis 2008 fünfmal nacheinander gewonnen, wartet allerdings seit zehn Jahren auf seinen sechsten Titel in Flushing Meadows.

(SID)

Beitrasgbild: Getty Images