Video enthält Produktplatzierungen

Fehervar zwingt die Black Wings in die Knie

via Sky Sport Austria

Hydro Fehérvár AV19 hat seinen neunten Sieg in Serie gefeiert.

Die Ungarn sicherten sich bei den Steinbach Black Wings 1992 einen 2:0-Erfolg, erhielten damit zum dritten Mal innerhalb der letzten fünf Spiele kein Gegentor. Für Goalie Jaroslav Janus, der 27 Schüsse auf sein Tor parierte, war es das zweite Shutout in dieser Saison. Für die Ungarn war es saisonübergreifend bereits der fünfte Sieg über Linz in Serie. Die Entscheidung brachte ein Doppelschlag zu Beginn des finalen Abschnitts: Istvan Bartalis (41.) und Toni Kahkonen (43.) trafen binnen 122 Sekunden.

Vienna Capitals beenden Negativ-Serie

(ICE Hockey League)

Bild: GEPA