UEFA Europa Conference League: Feyenoord v Olympique Marseille Rotterdam - Cyriel Dessers of Feyenoord celebrates the 3-2 during the match between Feyenoord v Olympique Marseille at Stadion Feijenoord De Kuip on 28 April 2022 in Rotterdam, The Netherlands. Copyright: xYannickxVerhoevenx

Feyenoord gewinnt packendes Hinspiel gegen Marseille – Ex-Salzburger patzt

via Sky Sport Austria

Gernot Trauner ist mit Feyenoord Rotterdam am Weg ins Endspiel der Fußball-Conference-League. Am Donnerstag feierten die Niederländer einen 3:2-(2:2)-Heimsieg über Olympique Marseille und dürfen vor dem Rückspiel am 5. Mai vom ersten Europacupfinale seit 20 Jahren träumen.

Feyenoord startete vor 47.000 Zuschauern in Rotterdam ideal, führte dank Cyriel Dessers (18.) und Luis Sinisterra (20.) früh 2:0. Doch Marseille schlug in einer rassigen Partie durch Bamba Dieng (28.) und Gerson (40.) noch vor der Pause zurück.

Wenige Sekunden nach Wiederbeginn leitete Ex-Salzburger Duje Caleta-Car mit einem katastrophalen Rückpass auf Goalie Steve Mandanda die neuerliche Führung der Hausherren durch Dessers ein. Dabei blieb es auch, Trauner spielte durch.

(APA)/Beitragsbild: Imago.