Video enthält Produktplatzierungen

Filipovic vor Wechsel von Austria zu Konyaspor

via Sky Sport Austria

Schwechat/Wien (APA) – Die Wiener Austria ist am Mittwochvormittag ohne den Deutsch-Kroaten Petar Filipovic zum Fußball-Europa-League-Play-off-Hinspiel in Osijek aufgebrochen. Club-Vorstand Markus Kraetschmer bestätigte vor dem Abflug Medienberichte, wonach der 26-jährige Innenverteidiger zum türkischen Club Konyaspor wechseln soll. Filipovic reiste deshalb am Mittwoch zum medizinischen Check in die Türkei. Dort soll er ungefähr fünfmal so viel verdienen, wie bei der Austria. Filipovic hat eine Ausstiegsklausel in seinem bis Sommer 2019 laufenden Vertrag, die ihm einen vorzeitigen Abschied von der Austria ermöglicht.

Beitragsbild: GEPA