WOLFSBERG,AUSTRIA,26.JUL.15 - SOCCER - tipico Bundesliga, WAC Wolfsberg vs FK Austria Wien. Image shows the rejoicing of head coach Fink Thorsten (A.Wien). Photo: GEPA pictures/ Patrick Leuk

Fink: “Das hat Spaß gemacht”

via Sky Sport Austria

Wien, 26. Juli 2015. Austria Wien startet gut in die Saison und besiegt den schon an Dortmund denkenden WAC. Alle Stimmen zum Spiel exklusiv von Sky Sport Austria.

0:2(0:1)

Schiedsrichter: Dieter Muckenhammer

():

…über das Spiel: “Wir haben uns mit zwei individuellen Fehlern zwei Eigentore geschossen. Die Austria hat quasi mit null Torschüssen das Spiel gewonnen. Unsere Leistung war durchaus in Ordnung, aber mit solchen Fehlern kann man kein Spiel gewinnen.”

…über das kommende Spiel gegen Dortmund: “Das ist ein Riesenerlebnis für uns alle, ich hoffe, dass wir sie ein bisschen ärgern können. Wir sind klar unterlegen, aber wenn sie einen schlechten Tag haben, werden wir da sein. Egal was passieren wird, solche Spiele vergisst man nicht.”

(Trainer ):

…über diese Niederlage: “Wir haben auf Grund zweier individueller Fehler verloren, die so nicht passieren dürfen. Sonst hat die Austria nicht so die Gefahr ausgestrahlt. Nach dem 0:2 war ich wirklich froh, dass die Austria die Bälle nicht in die Tiefe gespielt hat – wir waren müde.”

…über die rote Karte von Silvio und den Schiedsrichter: “Die Geste war nicht in Ordnung, aber Schiri Muckenhammer ist bekannt, dass er provoziert. Man hat schon erlebt, dass er Sachen reinschreibt, die nicht der Wahrheit entsprochen haben. Er steht gerne im Mittelpunkt.”

():

…über das Spiel: “Wir haben eine ansprechende Leistung geboten und sind der verdiente Sieger. Ein 4:0 wäre auch drin gewesen, aber nach der letzten Saison sind wir zufrieden.”

…über eine mögliche Zukunft in der Türkei: “Dazu möchte ich nichts sagen, ich konzentriere mich auf die Austria.”

(Trainer ):

…über das Spiel: “Am Ende hätten wir höher gewinnen können, aber ich war mit dieser ersten Leistung zufrieden. Es hat Spaß gemacht zuzuschauen. Bei der roten Karte für den WAC wusste ich, dass es entschieden ist.”

…über die Zukunft von Grünwald: “Ich hoffe nicht, dass ich um Grünwald kämpfen muss. Ich hoffe und gehe davon aus, dass er bleibt. Er soll ich auf die Leistung konzentrieren und die war top heute.”

(Sportdirektor ):

…über das Spiel: “Wir sind mit dem Resultat absolut zufrieden. Es ist immer wichtig mit einem klaren Ergebnis in die Meisterschaft zu starten. Das macht Spaß, trotzdem liegt noch viel Arbeit vor uns. Es waren ein paar Chancen da, die schon verwertet werden sollten.”

(Sky Experte):

…über das Spiel der Austria: “Es sind einige neue Spieler dabei und trotzdem hat es schon gut zusammen gepasst. Die Mannschaft war organisiert, hatte über 90 Minuten die Kontrolle über das Spiel uns deshalb verdient gewonnen. Da wächst etwas heran.”