Fink glaubt an rechtmäßigen Monschein-Transfer

via Sky Sport Austria

Der Transfer von Christoph Monschein zur Wiener Austria sorgt auch am Tag danach noch für Gesprächsstoff. Der Ex-Admira-Stürmer ist mittlerweile mit dem FAK ins Trainingslager aufgebrochen. Sportdirektor Ernst Baumeister ist noch immer überrascht von den Vorkommnissen: “Dass er zur Austria gewechselt ist, war eine gröbere Überraschung für uns alle. Jetzt ist am Donnerstag einmal bei der Bundesliga ein Gespräch – weiß ich nicht, wie das ausgehen wird.”

Austria-Trainer Thorsten Fink macht sich keine Sorgen wegen einer möglichen Transfersperre, sollte die Admira recht bekommen: “Ich glaube, dass unsere Verantwortlichen ganz Oben schon wissen, was sie machen und dass sie nicht irgendeinen Spieler einfach unter Vertrag nehmen, wenn es nicht möglich ist. Da muss ich mich drauf verlassen können. Ich bin froh, dass er jetzt bei mir spielt.”