First Vienna FC präsentiert 26-jährigen Cheftrainer

via Sky Sport Austria

Der Wiener-Liga-Club Vienna hat am Freitag seinen neuen Cheftrainer bestätigt. Mit dem 26-jährigen Alexander Zellhofer, der vom Job des Nachwuchsleiters befördert wurde, hat der älteste Fußballverein des Landes nun einen der jüngsten Trainer landesweit. Der Sohn von St.-Pölten-Sportdirektor Georg Zellhofer hatte seine eigene Karriere nach mehreren Verletzungen schon extrem früh beenden müssen.

Der gebürtige Linzer folgt Peter Hlinka nach, der die Vienna in der viertklassigen Stadtliga auf Platz eins geführt hatte, ehe die Covid-19-Pandemie zur Einstellung des Spielbetriebs führte. “Er ist ein absoluter Fachmann mit hoher Sozialkompetenz und riesiger Kommunikationsbereitschaft”, argumentierte Sportdirektor Markus Katzer die Entscheidung für Zellhofer.

17-07-skypl-west-ham-watford

(APA)

Bild: First Vienna FC